Impfung gegen Rotaviren…

… werden bei der TKK bezahlt, habe ich eben auf deren Infoseite der TKK für Rotaviren gelesen.

Es muss lediglich ein Vertragsarzt sein und man muss den Impfstoff selbst bei der Apotheke kaufen (sozusagen Vorkasse).

Laut dieser Seite nicht jedoch von der AOK.

Über Michael

Verheiratet, 2 Kinder. Aktueller Beruf: IT Consultant / Software Engineer
Dieser Beitrag wurde unter Familie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.