Fünfzehntausend Euro

Weltwirtschaft durch das Abflussrohr? Ein Versuch wäre es doch allemal wert. Wenn irgendetwas künstliches künstlich am Leben gehalten werden muss, frag’ ich mich, wozu das ganze gut sein soll…

Wenn ich ein Politiker wäre und x Aktien der Deutschen Bank hätte, würde ich aber auch dafür entscheiden, dass wir da “die wichtigen Banken” am Leben erhalten.

Und schade, dass ich in den letzten paar Jahren keine Bank hatte. Ich hätte erst mal Riesengewinne mit hochspekulativen Geschäften gemacht und dieses Jahr würde ich auch noch ein nettes Rettungspaket akzeptieren.

Was ist eigentlich 400 x 109 EUR / 80 x 106, übersetzt Rettungspaket geteilt durch Bevölkerung Deutschlands? 5000 EUR. FÜNFTAUSEND EURO PRO NASE!

Und ich bin verheiratet und hab’ ein Kind, also würden wir 15000 EUR bekommen. Ach wär’ das schön.

Naja, nächstes Jahr erst mal 15,5% (+1,7%) Krankenkasse bezahlen, 10 EUR mehr Kindergeld und 2,8% (-0,5%) Arbeitslosenversicherung … Zusammen also Mehrkosten von – ich will es gar nicht wissen.

Über Michael

Verheiratet, 2 Kinder. Aktueller Beruf: IT Consultant / Software Engineer
Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.