Beben in Japan – und der Japaner geht shoppen?

Man weiss nicht, wie man es gut ausdrücken kann, es war einfach ein großes Beben auf dem Meer wenige 100 km von der Küste Japans entfernt mit einem folgenden Tsunami, der sich über Japan ergossen hat und Autos, Züge und ganze Häuser mitgerissen hat. Kurz: Es wurde eine große Zerstörung angerichtet und wie groß der Schaden ist und wie viele Tote es geben wird, kann man jetzt noch nicht absehen. Außerdem steht bei einigen Atomkraftwerken im schlimmsten Fall die Kernschmelze bevor, da die Kühlung nach der Notabschaltung der AKWs wegen Stromausfall nicht ausreichend betrieben werden kann.

Die Japaner in Tokyo gehen allerdings erst mal einkaufen. Und das will N24 nicht verstehen, was ich übertrieben finde. Ich zitiere sinngemäß eine Frage eines N24 Moderators aus dem Gedächtnis an einen „Experten“:
„Ein Tag nach dem schweren Beben gehen die Leute in Tokyo wieder ganz normal einkaufen. Berührt das Beben und die vielen Toten die Menschen dort nicht?“.
Diese Frage wird allen möglichen Experten gestellt. Die beste Antwort wäre dann wohl diese gewesen:
Die Leute haben 5 Tage schwer gearbeitet und der Kühlschrank ist leer. …

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Beben in Japan – und der Japaner geht shoppen?

Lotto nicht für Hartz IV Empfänger

Es ist ein Urteil, wie ich es mir wünsche. Lotto dürfen bald wahrscheinlich nur noch die Leute spielen, die es sich sowieso leisten können.
Quelle: lawblog und lawblog.
Obwohl ich es mir leisten könnte, habe ich ohnehin noch nie Lotto gespielt. Die wahrscheinlichkeit, dass ich gewönne, ist sowieso zu gering.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lotto nicht für Hartz IV Empfänger

Watchlist aktualisiert

Nachdem ich einen freundlichen Hinweis eines Lesers erhalten habe, dass die Watchlist aktualisiert werden müsse, habe ich diese Änderungen auch heute durchgeführt. Zur financial.neuenberger.de Watchlist geht es hier: Watchlist

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Watchlist aktualisiert

Kühlschrank im Auto

Man hat es ja schon in einigen Fernsehserien gesehen, da möchte jemand etwas ganz besonderes in seinem Auto haben und läßt sich sein Handschuhfach zum Kühlfach oder zum Tresor umbauen. Man sehnt sich wahrscheinlich nach einem Kühlschrank für den Bond Moment, bei dem der Dom Perognon samt Gläsern aus der Mittelkonsole hochfährt und der hübschen Beifahrerin serviert werden kann.

Ab Werk ist aktuell optional für den Mercedes Benz S-Klasse, den 7er BMW und für den Volvo S80 (weitere Fahrzeuge nicht ausgeschlossen) ein Kühlfach/Kühlschrank für die Mittelkonsole der Fondsitze konfigurierbar.

Für den Preis (z.B. 1400 EUR beim 7er BMW) gibt es aber schon eine luxuriöse Kühl-Gefrierkombination für die Küche. Na dann, wer es braucht, Chapeau!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kühlschrank im Auto

Jahresende …

So, das Jahresende ist nun da, übermorgen beginnt das Jahr 2011. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Worauf ich mich freue, ist der offizielle Erscheinungstermin von Wallstreet II – Money never sleeps.. Im Kino habe ich den Film ja schon gesehen und ich hoffe, dass ich den Film schon heute bekomme – das gibt es ja schon mal, dass die Auslagen einen Tag vorher befüllt werden 🙂

Edit: Nach dem prüfen bei dem Elektronikfachmarkt meines Vertrauens habe ich festgestellt, dass es den Film wohl doch erst in einem Monat gibt, ca. Der 31.12. steht wohl nur dafür, dass das Lieferdatum unbekannt ist …

Edit 2:Der Film erscheint auf DVD/Bluray laut Amazon am 18. Februar 2011.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jahresende …